Im Mai 2015 erhielt das in die Jahre gekommene Sporthotel Tannenhof, eine Rund-um-Sanierung + Zubau. Die Küche war dabei der eigentliche Ausgangspunkt. Diese wurde komplett abgerissen und ganz neu aufgebaut, und enthält jetzt einen großzügigen mit Fichtenholz  verkleideten Buffet-Bereich und eine Front-Cooking-Station. Auch die veraltete Kegelbahn musste weichen. Der neu gewonnene Platz bietet nun 150 zusätzliche Sitzplätze für das neu gestaltete Restaurant. Von hier aus gelangt man auf die neue Restaurant-Terrasse, die vom Haupteingang auf die ruhig gelegene Gartenseite verlagert wurde.

Auch der Ort den der Besucher zuerst betritt, die Rezeption, wurde zeitgemäß auf den neuesten Stand gebracht. In einer Kombination aus klassisch und modern sollen die Gäste sich willkommen fühlen.

Die Kaminbar wurde renoviert, und ein Zwergentempel, Kindergarten und Weinkeller sind nun Teil dieses neuartigen Baus. Im Innenraum wurde ausschließlich mir Holz gearbeitet. Wände aus Mareiner Holz, Boden aus Kernesche.

Doch es wurde nicht nur Umgebaut und saniert, es wurde auch dazu gebaut. Ein neuer Zimmertrakt komplett aus Holz, ist nun Teil der Hotelanlage. Hier kamen die  „HotelBoxen“, hergestellt von der österreichischen Zimmerei Kaufmann aus Reuthe, zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einen Systembau. Witterungsunabhänging werden die Boxen in der Produktionshalle gefertigt und per LKW geliefert. Die Montage erfolgt schnell und ohne großen Aufwand. Die Boxen sind Schlüsselfertig und Möbliert. Konstruktion: Wände als Holzrahmenbau mit zwischenliegender Wärmedämmung, Massivholzboden, entkoppelte Deckenplatten, Fassade: Holz.

Im Erdgeschoss unter dem Zimmertrakt des Hotels, befindet sich die neue Beauty-Farm.  Auch der bestehende Wellnessbereich ist um zirka 500 Quadratmeter gewachsen und beherbergt nun neben einer finnischen Außensauna auch eine MicrosaltAnlage. Verschiedene Ruhebereiche und ein beheizter Außenpool gehören auch diesem neu gestalteten Bereich an.

Auf die Energie-Effizienz wurde beim Neubau sehr geachtet. In der Tennishalle wurde eine neue Hallenbeleuchtung und Heizung eingebaut, ein Blockheizkraftwerk wurde installiert.

In nur einem Jahr, und mit nur drei Wochen Betriebspause wurde dieses Riesenprojekt umgesetzt.

www.tannenhof.com

Powered by themekiller.com anime4online.com animextoon.com